Facharzt/ärztin für Kinder- und Jugendheilkunde mit Spezialisierung in pädiatrischer Hämatologie-Onkologie bzw.
     
     
 


 
     
 
 


   
Bezeichnung: Facharzt/ärztin für Kinder- und Jugendheilkunde mit Spezialisierung in pädiatrischer Hämatologie-Onkologie bzw.
Allgemeines: Die Stadt Dornbirn liegt im Herzen des Vorarlberger Rheintals (Österreich) und zeichnet sich durch ihre hohe Lebensqualität und Familienfreundlichkeit aus. Als Arbeitgeber ist uns sowohl das Wohl unserer Patienten als auch der wertschätzende Umgang mit unseren Mitarbeitenden sehr wichtig. Wir führen ein allgemeines Krankenhaus mit 286 Akutbetten und sichern die überregionale medizinische Versorgung der Bevölkerung des Vorarlberger Rheintals.

Für unsere Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde suchen wir eine/n Facharzt/ärztin für Kinder- und Jugendheilkunde mit Spezialisierung in pädiatrischer Hämatologie-Onkologie bzw. Additivfach für pädiatrische Onkologie

Die Abteilung beinhaltet eine umfangreiche wohnortnahe onkologische Betreuung von onkologischen Patienten (stationäre Begleitung und ambulante Nachkontrollen) in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Pädiatrie Innsbruck, Abteilung für pädiatrische Hämatologie-Onkologie. Das KH Dornbirn hat dafür 3 spezielle Patientenzimmer mit den erforderlichen Isolierungsmaßnahmen und Umluftanlage eingerichtet.
Einsatzbereich: Krankenhaus Dornbirn
Eintrittsdatum: sofort
Arbeitszeit: Vollzeit
Voraussetzungen:
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Eltern
  • Neugierde und Interesse an Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Kenntnisse im Bereich der Neonatologie sind vorteilhaft
  • Alle Voraussetzungen für die Eintragung in die Österreichische Ärzteliste müssen erfüllt sein.
  • Sprachniveau B2, idealerweise C1
Wir bieten:
  • abwechslungsreiche Aufgabe
  • freundliches, humorvolles und kollegiales Team
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Personalrestaurant mit hauseigener Küche
  • Kleinkinderbetreuung von 6.30 bis 18.00 Uhr
  • gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und Mobilitätsförderung
 
     
 

Krankenhaus Dornbirn Impressum